Ohne Definition geht nichts.
Distance learning, auch Fernunterricht, E-Learning und Online-Lernen genannt, ist eine Form der Bildung,
• bei der die physische Trennung von Lehrern und Schülern während des Unterrichts und
• der Einsatz verschiedener Technologien zur Erleichterung der Kommunikation zwischen Lehrenden und Lernenden zu den Hauptelementen gehören.
Quelle: Distance learning | education | BritannicaMonday, April 20, 2020 8:25 PM https://www.britannica.com/topic/distance-learning

Es kling wie ein Zitat aus der Auftaktvorlesung der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften (KSW) an der FernUniversität Hagen im Studiengang B.A. Bildungswissenschaft im Jahr 2006. Fünf Jahre später war ich eine M.A. „Bildung und Medien: eEducation“.

Heute im Jahr 2020 stehen wir vor den selben Gegebenheiten und den praktischen Umsetzungen. An der Definition hat sich nichts geändert. Was sich geändert hat, sind nicht nur die Technologien für die Kommunikation und die Anzahl der Lehr- und Lernmaterialien (eingeschlossen die Apps).

Motiviert durch die neuen Technologien, z. B. WebRTC und HTML5, bin ich auf der Suche nach einem passenden Tool für Videokonferenzen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.