Lernmanagementsystem

In den Beiträgen geht es nicht vordergründig, um einen Vergleich von Tools und Programmen, sondern eher um die Herangehensweise an distance learning. Die entscheidende Frage ist und bleibt: Was will ich erreichen?

Die nachfolgende Wortwolke zeigt nur ansatzweise die Tools und die damit verbundenen Möglichkeiten. In den folgenden Beiträgen wird eine Kategorisierung vorgenommen.

Wortwolke „distance learning – Tools & Kategorien“ erstellt mit wortwolke.com

Videokonferenzsystem, online Konferenzsysteme, Audio- und Videokonferenzsysteme, online Meeting Software, Webkonferenzsysteme, Webinarsoftware, Kommunikationstools oder online Collaborationstools: Die Liste der Systeme für die online Kommunikation ist noch nicht zu Ende.

Es geht jedoch nicht nur um die online Kommunikation, sondern um Fernlernwerkzeuge. Distance learning tools – sind Softwareprodukte, die Lehrer in einem digitalen Klassenzimmer verwenden. Diese Produkte haben alle als einen wichtigen Bestandteil die Kommunikationswerkzeuge.

Folgt man den bisherigen Begriffen, so sind nun die Werkzeuge für den virtuellen – und Fernunterricht an der Reihe. Und zum Schluss folgen die Lernmanagementsysteme.

Wie bereits im Teil (1) angedeutet muss man sich eine Vision von dem schaffen, was man im distance learning erreichen will. Ansonsten verliert man sich in der Fülle von Systemen und Tools.

Welche Kategorien, die zum distance learning gehören, kennt ihr noch? Einfach im Kommentarfeld eintragen.

.

Kategorien