Distanz-Unterricht

Für die Erarbeitung einer Übersicht der Leitwerte/Merkmale von distance learning wurden 24 Veröffentlichungen einbezogen. In allen Leitwerten ist das Lehren/Lernen der Hauptschwerpunkt und damit auch der Hauptleitwert aller Bemühungen.
Eine Übersicht wird hier bereitgestellt. Das sind im Einzelnen:
1. allgemeine Kriterien guten Unterrichtens
2. Zehn Kriterien guten Unterrichts nach Hilbert Meyer
3. Zwölf Prüfsteine für die Arbeit mit digitalen Medien
4. Empfehlung H. Meyer für Homeschooling“
5. Guter Hybridunterricht
6. Sechs Leitwerte für digitalen Fern- und Hybrid-Unterricht
7. Digitales Lernen und Onlineunterricht – der Überblick für Eilige
8. Unterrichtssituation in LMS abbilden
9. Fünf Tipps für den Einstieg in die Online-Lehre
10. Remote Working
11. Lehr-Lern-Modell
12. Die neun W-Fragen
13. Die 4 K’s
14. Didaktische Prinzipien
15. Einflussfaktoren der didaktischen Kompetenzentwicklung
16. Lernzielstufen
17. Grundlegende didaktische Gestaltungsprinzipien
18. Didaktische Ansätze nach Hilbert Meyer
19. Didaktisches Feinkonzept
20. Didaktisches Design nach Bremer
21. Didaktik virtueller Lehr-/Lerneinheiten – Didaktisches Design
22. EEE-Methode (Eintauchen – Entdecken – Erklären)
23. LPS-Methode (Learn – Practice – Share)
24. SAMR-Modell

Neben der technischen Fortbildung darf die didaktische Gestaltung der distance learning Prozesse nicht zu kurz kommen. Kurzerhand haben wir uns entschlossen, eine online Fortbildung zum Thema „Wie unterrichte ich auf Distanz?“ Am Anfang gestaltete sich die Literatur-Recherche recht übersichtlich, doch mit der Erstellung der Gliederung kamen und kommen immer mehr Punkte hinzu. Jetzt heißt es aus dem bisherigen Skript zwei Teile zu schaffen. Die Fortbildung soll doch im Teil eins nicht so sehr theorielastig sein. Fakt ist jedoch, ohne Theorien geht es nun mal nicht, denn über sie werden die Leitlinien der didaktischen Handlung gebildet. Themen einfach weglassen geht auch nicht, da distance learning ein sehr komplexes Gebilde ist. Jetzt geht es an die Ausformulierung der Texte, die Auswahl der Zitate und die Gestaltung der Fortbildungsmaterialien. Schön, wenn man so wie ich einen Partner zur Seite hat, der im laufenden Prozess alles gleich gegenliest und Randnotizen formuliert. Auch wenn die Seiten dann sehr bunt aussehen.

Kategorien